Suchen & Buchen Sie gleich Ihren Urlaub
Zurück zur Übersicht

Alles über Radfahren

Das abfallende Geul-Tal ist der Traum eines jeden Radfahrers. Hügel, Täler, Wiesen, Wälder, idyllische Dörfer und viele gemütliche Terrassen; die abwechslungsreiche Umgebung bietet endloses Radvergnügen! Es ist ein wahres Fahrradparadies für Freizeitradler, Rennradfahrer und Mountainbiker gleichermaßen.

10 Gründe, warum De Mechelerhof das Fahrradparadies der Niederlande ist:

  • Der Mechelerhof verfügt über zahlreiche Einrichtungen für Fahrräder, wie abschließbare Fahrradschuppen, eine Fahrraddusche, private Fahrradschließfächer und vieles mehr.
  • Sie können bei uns Elektrofahrräder, Mountainbikes und 7-Gang-Tourenräder mieten. 
  • Wir sind eine offizielle ANWB-Fahrradservicestelle.
  • Wir gehören zum Netzwerk der ANWB Hospitable Plus Points.
  • Bei uns befindet sich ein offizieller Startpunkt von Nederland Fietsland.
  • Wir sind ein offizieller Trailhub von MOZL (Mountainbike-Entwicklung Süd-Limburg)
  • Der Mechelerhof liegt direkt an verschiedenen Fahrradknotenpunkten.

Radverkehrsknotenpunkte Südlimburg

Der Mechelerhof liegt direkt am Fahrradknotenpunktnetz von Südlimburg. An der Ausfahrt finden Sie den Knotenpunkt Nummer 90. Die Knotenpunkte-Karte liegt an der Rezeption für Sie bereit (kostenpflichtig). Wenn Sie weitere Tipps für schöne Routen benötigen, helfen wir Ihnen gerne weiter und haben im Folgenden bereits eine Reihe schöner Routen für Sie zusammengestellt.

Radfahren durch die Euroregion

Radfahren durch die Euroregion

61 km

Auf dieser Fahrradtour entdecken Sie die Region Südlimburg mit malerischen Dörfern wie Vaals, Bocholtz und Wahlwiller. Die Route führt fast an unserem Park vorbei. Von Bocholtz aus ist es auch möglich, über die Kalkbaan-Beschilderung das Zentrum der deutschen Stadt Aachen zu besuchen.
Nach Valkenburg und Gulpen

Nach Valkenburg und Gulpen

41 km

Sie radeln durch das schöne Geul-Tal, vorbei an verschiedenen Schlössern, durch Valkenburg mit seinen gemütlichen Terrassen, das Kloster Wittem und über eine Hochebene, von der aus Sie eine schöne Aussicht auf die Limburger Landschaft haben.
Radroute Hartje Heuvelland

Radroute Hartje Heuvelland

57 km

Der Name der Hartje Heuvelland-Radroute lässt keinen Zweifel aufkommen. Im Herzen des Heuvellandes ist kein einziger Meter Asphalt flach, aber dafür gibt es schöne Aussichten. Die schöne Route beginnt in der Nähe des Mechelerhofs. Geeignet für den Freizeitradler, Mountainbiker und Rennradfahrer.
Die Dreigrenzenroute

Die Dreigrenzenroute

44,9 km

Möchten Sie drei Länder an einem Nachmittag mit dem Fahrrad besuchen? Das ist nur in Südlimburg möglich! Von Vaals aus folgen Sie dieser schönen Route durch die Hügel und der Drielandenpunt darf natürlich auch nicht fehlen. Ein schöner Radweg für die ganze Familie.
Fahrradroute und Verkostung

Fahrradroute und Verkostung

41,9 km

Die Route Proeven van Gerstenat ist ideal für Radfahrer und Bierliebhaber. Die Route führt Sie an verschiedenen Cafés und Terrassen vorbei, wo Sie Limburger Bierspezialitäten probieren können, oder an den Brauereien Gulpener und Brand.
Die Panoramaroute

Die Panoramaroute

30,7 km

Der Startpunkt dieser Route liegt in Epen. Wie der Name schon sagt, werden Sie unterwegs viele Panoramablicke und die schönen Dörfer Gulpen, Epen und Eys sehen. Denken Sie unterwegs daran... Nach jedem Aufstieg bietet sich eine herrliche Aussicht.
Rund um das Plateau Bocholtz Simpelveld

Rund um das Plateau Bocholtz Simpelveld

36,2 km

Von Simpelveld, einem schönen nostalgischen Dorf, radeln Sie durch das abschüssige Gebiet zwischen Selzerbeek und Eyserbeek. Genießen Sie die schönen Täler, malerischen Dörfer und idyllischen Wiesenlandschaften.