Treffen Sie Ihre Wahl

Kerstmarkten Zuid-Limburg

Mechelen liegt in der wunderschönen Hügellandschaft von Süd-Limburg, nahe der Grenze zu Belgien und Deutschland. Das malerische Dorf mit Blick auf das Tal des Flusses Geul. Mechelen ist für seine vielen Fachwerkhäuser bekannt ist, hat etwa 1900 Einwohner und ist Teil der Gemeinde GulpenWittem. Alle diese Menschen gelebt haben seit Jahrhunderten in den sogenannten Nachbarschaften mit gut klingender Namen wie Bissen, Bommerig, Hose, Dale, Elzet, Hölle, Hilleshagen, Höfke, Hurpesch, Kleeberg, Kosberg, Overgeul und Schwei. Das niederländische Dorf Mechelen liegt auf dem Tal Wand des Flusses Geul (über die Grenze in Belgien, können Sie die belgischen Äquivalent zu finden). Des Weiteren Lombergbeek Ströme, die auch als Mech Elder Brook entlang der Main Street Mechelen bekannt. Ein kleiner Zweig dieses fließt durch das Gebiet der Buitenplaats Mechelerhof in Richtung Graben. Vom Mechelerhof können Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad durch die Schweibergerbos, die Dunnenbos, die Wagelerbos und Vijlener Wälder, die fast immer mit einer schönen Aussicht auf das Tal der Geul.

Sehenswürdigkeiten in Mechelen 

Rechts in Mechelen steht auf einem Hügel Kirche St. John the Baptist Church 1810-1811. Hier stand einst eine viel ältere Kirche, die nach der Tradition aus dem 14. Jahrhundert abstammen. Die ersten Erwähnungen des Dorfes Mechelen noch älter sind, zu Beginn des 12. Jahrhunderts zurückreicht. Auf dem Platz in der Nähe der Kirche, erkennbar an den Terrassen, steht das 19. Jahrhundert Hoeskamercafé 't Pintje. Das antike Zeichen war das Jahr 1882. Im Keller dieses "Wohnzimmer Cafe 'ist früher köstliches Brot gebacken, später wurde es ein Kuhstall; Jetzt können Sie auch gutes Essen im Café. Die meisten Besucher nach Mechelen kommen hier die schöne Aussicht und die schöne Wander- und Radwege zu heften. Es gibt jedoch in Mechelen noch interessanter Gebäude, wie die 800 Jahre alte Heerenhof, ein altes Bauernhaus, das von der Komturei wieder aufgebaut und war Johanitters wieder später in ein Schloss umgewandelt. Am Rande des Dorfes ist der Kommandant Mühle, die noch in Gebrauch ist. Gehen Sie weiter Sie in den Weiler kommen 't Höfke, eine Sammlung aus dem 18. Jahrhundert Fachwerkhäuser mit schönen Wiesen und einer schönen Aussicht auf den Graben und die umliegenden Hügel. Hier finden Sie auch die Mechelerhof finden Buitenplaats. Die ganze Gegend ist ein geschütztes Dorf. Weitere interessante Gebäude sind die Brauerei Panhuis, die Obere Mühle, eine Wassermühle bei Mechel, und das Denkmal Emmaus. Insgesamt ist Mechelen eines der am attraktivsten gelegen Städte mit Fachwerkhäusern in den Hügeln von Süd-Limburg.