Treffen Sie Ihre Wahl

Duurzame accommodatie

Papierverbrauch

Mechelerhof versucht respektvoll mit der Landschaft und den Ressourcen umzugehen und sieht Nachhaltigkeit als Speerspitze in ihrem Unternehmen. Wir versuchen die Menge Papier so niedrig wie möglich zu halten. Deshalb erstellen wir keine umfangreiche und teure Prospekte. Trotzdem sehen wir es als unsere Aufgabe an, Ihren Urlaub bestmöglich zu organisieren. Deshalb ist die richtige Balance zwischen Ihrem Urlaubserlebnis und  der Nachhaltigkeit eine zentrale Aufgabe unseres Unternehmens. 

Mülltrennung gehört selbstverständlich zur Nachhaltigkeit. Deshalb können Sie Ihr Altpapier bei uns zur Wiederverwertung abgeben. Wir bitten Sie daher, um an Sie überreichte Prospekte und Informationsmaterialien zurückzugeben, damit diese anderen Gästen noch zur Verfügung stehen.

Wenn wir zusammen verantwortlich mit dem Papier umgehen, kommt dies der Umwelt sicherlich zu Gute.

Mülltrennung

Wie bereits beschrieben, können Sie Ihren gesamten Müll getrennt nach Papier, Glas, Grünabfall und Restmüll abgeben. Auf Mechelerhof stehen auf mehreren Stellen Müllbehälter  für Sie bereit. Aus dem Restmüll wird auf der Mülldeponie Plastikmüll aussortiert und aus dem Rest wird in einer Müllverbrennungsanlage grüner Strom erzeugt. Mechelerhof deckt den gesamten Strombedarf aus grünem Strom.

Reinigungsmittel

Zur Zeit untersuchen wir, ob die von uns in den Ferienwohnungen verwendeten Reinigungsmittel durch ökologisch vollständig abbaubare Reinigungsmittel, die über ein Subtainable Cleaning Zertifikat verfügen, ersetzt werden können.

Digitale Kommunikation

Die Kommunikation mit unseren Lieferanten ist zur Papierersparnis weitestgehend auf das digitale Postfach umgestellt. Auch unsere Gäste bitten wir zur Papiereinsparung soweit möglich ihre Fragen per e-mail an uns zu richten.

Einbindung in die Hügellandschaft

Kurze Lieferwege erhöhen die Ökologie eines Produktes. Deshalb kaufen wir Brot und Fleischwaren bei dem ortsansässigen Bäcker und Metzger. Bei nicht regional angebauten Produkten bevorzugen wir Fairtrade Produkte.

Einrichtung der Ferienwohnungen

Auch bei der Einrichtung der Ferienwohnungen steht die Nachhaltigkeit im Vordergrund. Mit anderen Worten: Die Einrichtung soll langlebig und nachhaltig sein. Zur Energieeinsparung werden nach und nach  alle Glühlampen durch Sparlampen oder LED Leuchtmittel ersetzt.

Unser technischer Dienst benutzt in unserem autofreien Ferienpark einen elektrisch angetriebenen Golfwagen.

Was können Sie als Gast für die Nachhaltigkeit tun?

Auch als Gast können Sie Ihren Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten, indem Sie nicht mehr Wasser, Gas und Elektrizität verbrauchen als nötig. Schalten Sie bitte Lampen und elektrische Geräte bei Abwesenheit aus. Schalten Sie bitte auch Standby-Geräte aus, ziehen Sie gegebenenfalls den Stecker.

Mindern Sie die Raumtemperatur eine halbe Stunde bevor Sie zu Bett gehen auf 15 Grad Celsius. Die Raumtemperatur in Ihrer Wohnung bleibt angenehm und dabei sparen Sie viel Energie. Füllen Sie den Kühlschrank so voll wie möglich, zum Beispiel mit Wasserflaschen. Der Kühlschrank verbraucht dann merklich weniger Energie.